[<<Erster] [<zurück] [weiter>] [Letzter>>] 15 Artikel in dieser Kategorie

Vakuum Bremsenentlüftungsgerät - Venturi-prinzip

Art.Nr.:
033102
Verfügbarkeit:
sofort lieferbar sofort lieferbar
UVP 95,00 EUR
Nur 89,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 0,75 kg
Universal Bremsenentlüftungsgerät

Ein gutes Produkt zur schnellen und einfachen Bremsenentlüftung. Eine Einmannbedienung ist problemlos möglich!

Der Auffangbehälter am Gerät fasst 800 ml Bremsflüssigkeit.


ENTLÜFTEN DER BREMSE UND ERNEUERN DER BREMSFLÜSSIGKEIT

  1. Schließen Sie den Bremsentlüfter an das Druckluftgerät an. min. 80psi – max. 130psi (ca. 6 bar)

  2. Kontrollieren Sie den Flüssigkeitsstand im Bremsflüssigkeitsbehälter, gegebenfalls Bremsflüssigkeit nachfüllen. Zum Erneuern der Bremsflüssigkeit, den Bremsflüssigkeitsbehälter entleeren und mit neuer Bremsflüssigkeit auffüllen.

  3. Stecken Sie die Gummimuffe auf die Entlüftungsschraube/-ventil und hängen Sie das Entlüftungsgerät so auf, dass es höher hängt als die Entlüftungsschraube/-ventil.

  4. Drehen Sie den Verschluss des Stutzens in die ''ON''-Position.

    Betätigen Sie den Druckhebel am Entlüftungsgerät und halten Sie ihn für 3 – 4 Sekunden gedrückt, damit sich im Behälter ein Vakuum aufbauen kann. Während Sie den Druckhebel eingedrückt halten, öffnen Sie die Entlüftungsschraube/-ventil. Die Bremsflüssigkeit wird nun abgesaugt.

  5. Lassen Sie die Flüssigkeit so lange absaugen, bis neue Flüssigkeit sichtbar wird. Schließen Sie die Entlüftungsschraube/-ventil und ziehen Sie sie fest. Entfernen Sie die Gummimuffe. Wenn der Schlauch leer ist, den Druckhebel loslassen.

  6. Den oben beschriebenen Vorgang für jedes Rad wiederholen.

    HINWEIS: Bitte beachten Sie die spezifischen Verfahren und Anweisungen des Fahrzeugherstellers im Wartungshandbuch.

  7. Wenn Sie mit dem Entlüften fertig sind, den Verschluss des Stutzens wieder in die ''OFF''-Position drehen.


Entfernen Sie den Behälter und entleeren Sie ihn, um das unbeabsichtigte Verschütten von Bremsflüssigkeit zu vermeiden.


WICHTIGE HINWEISE

  • Kontrollieren Sie nach jedem Rad den Stand der Bremsflüssigkeit im Bremsflüssigkeitsbehälter.

  • Vor dem Entlüften muss die Entlüfterschraube gelöst und herausgenommen werden. Tragen Sie Kupfer- oder Silikonfett auf, um den Lufteintritt am Gewinde der Entlüftungsschraube auf das Minimum zu beschränken und dadurch verursachte Fehlfunktionen zu verhindern.

  • Beim Vakuumentlüften kann eine geringe Luftmenge hinter dem Gewinde der Entlüfterschraube angesaugt werden, was dem Bediener den falschen Eindruck gibt, dass Luft aus dem System abgesaugt wird.

  • Kontrollieren Sie nach dem Entlüften die Bremsleistung.

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:

Benzindrucktester mit 6 Adaptern - Scheuerlein Werkzeuge

Benzindrucktester mit 6 Adaptern

UVP 99,00 EUR
Nur 79,00 EUR